Südwind-Magazin berichtet über Collège vivant’e

Redakteur Richard Solder war zur Eröffnung des – von Weltweitwandern Wirkt! mit 120.000 Euro fast zur Gänze finanzierten – Collège vivant’e im Hohen Atlas geladen. Für seine Reportage sprach er mit Menschen vor Ort über ihre Zukunfts- und Jobperspektiven.

Großer Bahnhof im sonst so ruhigen Aït Bougoumez-Tal im Hohen Atlas. Man hat sich herausgeputzt, Politiker aus der Hauptstadt haben sich angekündigt, 300 Gäste aus dem In- und Ausland. Es gibt feierliche Ansprachen und ein buntes Fest mit Tanz. Der Anlass: Die 2010 eröffnete private Schule École vivante bekommt einen neuen Gebäudeteil. In das Collège, die dreijährige Sekundarschule, sollen ab Herbst jene elf Kinder gehen, die die sechs Jahre Grundschule absolviert haben….

Hier können Sie den gesamten Artikel des Südwind-Magazins online nachlesen

Hier können Sie ein Interview mit Chefredakteur Richard Solder nachsehen

 

#SüdwindMagazinretten!
Anfang 2017 wurden dem Magazin wichtige Förderungen gestrichen. Zuvor war es 37 Jahre lang durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit gefördert worden. Damit das Magazin seinen entwicklungspolitischen Bildungsauftrag auch weiterhin erfüllen kann, braucht es die Unterstützung vieler. Mehr Infos unter #SüdwindMagazinretten! 

 

Kontakt Formular

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns etwas mitteilen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns gerne zurück!

Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, müssen die mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden.

Spenden

Alle Spendengelder kommen zu 100 % direkt den Projekten zugute. Sämtliche Verwaltungskosten des Vereins übernimmt der Reiseveranstalter Weltweitwandern.

Kontowortlaut: Weltweitwandern Wirkt!

IBAN: AT37 6000 0000 7361 5501
BIC: BAWAATWW

Kennwort:
Je nach Projekt (Nepal, Marokko, Herz, Empowerment), das Sie unterstützen möchten

Bitte geben Sie auch Ihren Namen und Ihre Adresse an!

Über folgendes Formular können Sie uns Ihre Daten, die wir für die Ausstellung einer Spendenbestätigung benötigen, direkt zukommen lassen:

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?
Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit, über die Neuigkeiten unserer Wirkungsbereiche informiert zu sein.

Tragen Sie bitte Ihren Namen, Postleitzahl und E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.