Integration

Same same but different. Begegnungen mit dem scheinbar Fremden, sind immer auch Begegnungen mit den eigenen Vorurteilen und Werten. Kultureller Austausch braucht Begegnung auf Augenhöhe. Daher unterstützt „Menschen mit Herz“ Kleinprojekte wie den mehrtägigen Wanderausflug einer Grazer Schulklasse zum Hochschwab, der vielen SchülerInnen mit Migrationshintergrund finanziell nicht möglich gewesen wäre. Des Weiteren hat „Menschen mit Herz“  einen Mietkautionsfonds für anerkannte Flüchtlingen finanziert und Christian Hlade selbst teilte für 15 Monate mit einer Flüchtlingsfamilie sein Zuhause.

Aktuelle Berichte

NMS Karl Morre entdeckt die Liebe zum Wandern 27. Juli 2017 Natalie ReschMotiviert vom Erfolg des letztjährigen Wanderausfluges unternahm die multikulturell zusammengesetzte Klasse der NMS Karl Morre im Juli eine dreitägige Tour durch das Tote Gebirge. Finanziell unterstützt vom Verein Weltweitwandern Wirkt!, denn gemeinsame Aktivitäten abseits des Schulalltags stärken den Zusammenhalt. (mehr …)Mehr lesen
Konfrontation statt Kuscheltoleranz 7. April 2017 Julia HoferMeine Erfahrungen mit unserer syrischen Gastfamilie und warum Regeln und Streitkultur mehr bringen als Sozialromantik: Eine nachdenkliche Betrachtung von WWW-Chef Christian Hlade (mehr …)Mehr lesen
Erfahrungen zum Thema Integration 8. August 2016 WWW Wirkt!Weltweitwandern beherbergt seit einem Jahr eine syrische Familie in der Gästewohnung der Firma. Christian Hlade, Gründer & Leiter von Weltweitwandern und Vereinsobmann unseres Vereins "Weltweitwandern Wirkt!" berichtet in seinem Blog über seine positiven UND negativen Erfahrungen bzgl. Integration. Den Beitrag kannst du hier nachlesen!Mehr lesen