Begegnungen & Wanderungen im Nationalpark Kalkalpen

Vom 22. bis 25. Mai 2022 laden wir wieder zu unserer „horizonterweiternden“ Begegnungsreise ein. Gemeinsam mit unseren beiden MitWIRKENDEN Maria und Silke entdecken wir das Naturparadies Kalkalpen. Begleitet werden wir von Menschen mit Fluchterfahrung, die uns beim gemütlichen Zusammensitzen und gemeinsamen Wandern ihre Heimat näher bringen.

Wir haben diese außergewöhnliche Reise zusammengestellt, die die einmalige Chance bietet, in Österreich wandern zu gehen und dabei gleichzeitig interkulturellen Austausch zu erleben. Gemeinsame Aktivitäten neben dem Wandern geben Raum für ein unkompliziertes Miteinander.

Nationalpark Kalkalpen
Nirgendwo in Österreich lässt sich unberührter Bergwald auf so niedriger Höhe erleben wie im Nationalpark Kalkalpen. Unsere MitWIRKENde und Nationalpark-Rangerin Maria führt uns drei Tage durch ihre Heimat, erklärt uns die Wiederentstehung eines Urwaldes mit immens hoher Artenvielfalt mitten in Österreich.

Interkultureller Austausch

Doch diese Reise ist nicht nur „naturtechnisch“ besonders bemerkenswert! Auch emotional können wir hier ganz neue Erfahrungen machen: Denn wir werden von Menschen mit Fluchterfahrung begeitet. In gemütlicher Atmosphäre lassen wir unterschiedliche Perspektiven auf uns wirken und schauen auch über den kulinarischen Tellerrand. Das Aufeinander-Zugehen ist beim Wandern oft einfacher als im Alltag – mit dieser Reise schaffen wir die Rahmenbedingungen dafür in einer unvergleichlichen Naturkulisse Österreichs.

Eine Kooperationsreise zwischen Weltweitwandern, unserem Verein Weltweitwandern Wirkt!, der Talenteküche und Start with a Friend Austria.

Der nächste Reisetermin ist vom 22.-25. Mai. Weitere Infos, Termine und Reisebuchung hier.