Unsere Charity-Kochworkshops: Gemeinsam kochen & Gutes tun!

Auch 2023 finden wieder unsere beliebten Charity-Kochworkshops statt! Gemeinsam kochen und dabei Gutes tun, ist einfach schön. Wir laden Sie dazu recht herzlich ein!

Bei unseren Kochworkshop entdecken wir die kulinarischen Highlights verschiedener Länder, der Erlös kommt unseren Bildungsprojekten in Nepal und Marokko zugute. Ehrenamtliche MitWIRKENde und gleichzeitig passionierte Hobbyköche führen durch den Workshop und geben und Tipps und Tricks für ein gelingsicheres Menü. Wir verbringen eine nette und genussvolle Zeit in der großzügigen Küche von Weltweitwandern, lernen dabei die jeweilige Landesküche kennen und essen im Anschluss gemeinsam unser frisch zubereitetes Essen. Das I-Tüpfelchen ist die passende Weinbegleitung der einzelnen Gänge durch das renommierte Bio-Weingut Winkler-Hermaden aus der Süd-Ost-Steiermark.

Eckdaten zu den aktuellen Charity-Kochworkshops (immer von 17.00 bis ca. 20.00 Uhr):

VIETNAM: 20.1.2023
NEPAL: 3.3.2023
SPANIEN: 10.3.2023
MAROKKO: 24.3.2023


Ort:                                   Weltweitwandern GmbH, Gaswerkstraße 99, 8020 Graz

TeilnehmerInnen:          4-8 Personen

Bitte mitbringen:            Schürze, Nachweis entsprechend der aktuell geltenden Corona-Regelungen

Mindest-Spende:           EUR 65,- für mehrstündigen Kochworkshop inkl. gemeinsamen Essen, Aperitif, Bio-Wein, Wasser, Saft  & Rezeptmappe (Für Vereinsmitglieder gibt es 20% Rabatt auf unsere Kochworkshops.)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Kontaktformular oder per Mail unter events@weltweitwandernwirkt.org an. Sie erhalten von uns umgehend Bescheid, ob Ihr Wunschtermin frei ist. Wenn Sie dann innerhalb einer Woche ab Anmeldung – jedoch spätestens 2 Wochen vor dem Kochworkshop – Ihre Spende überweisen, so ist Ihre Teilnahme für Sie und uns gesichert. Unser Spendenkonto: Weltweitwandern Wirkt!, IBAN AT48 2081 5000 4251 3499.  Bitte geben Sie Vor- und Nachnamen und Verwendungszweck „Kochworkshop & DATUM“ an.



Über die Köchin (Marokko-Kochworkshop)

Gabriela Terler ist leidenschaftliche Hobbyköchin und liebt die Mittelmeerküche. Bei einer Reise zum campus vivante 2017 hat sie auch die marokkanische Küche für sich entdeckt. Da das Schulprojekt des campus vivant’e im Hohen Atlas ihr Herzensprojekt ist, freut sie sich schon, uns die vielfältige Küche Marokkos vorstellen zu dürfen.

Charity-Kochkurs „MAROKKO“

Marokkanisches 3-Gang-Menü mit Getränken: (auch für Vegetarier*innen geeignet)

  • Vorspeisenvariationen wie zum Beispiel:
    Hummus, Tabouleh, Orangen-Dattelsalat, Gurken-Granatapfelsalat
  • Gemüse-Tajine nach Saison, dazu Couscous, sowie Hühnerspießchen mit Ras el Hanout
  • Zwei marokkanische Desserts wie beispielsweise Dattelkonfekt

Zusätzlich lernen wir die Zubereitung der Würzpaste Harissa und von marokkanischem Minztee.

Über den Koch (Vietnam-, Spanien- & Nepal-Kochworkshop)

Den Kochworkshop „Nepal“ leitet der passionierte Hobbykoch Thomas Eisele. Auf vielen Reisen in Asien entdeckte Thomas seine Liebe für die asiatische Küche. Er erlernte speziell für Nepal typische Menüs zu kochen.

Charity-Kochworkshop „VIETNAM“

VIETNAMESISCHES 4-GANG-MENÜ MIT GETRÄNKEN: 

  • Pomelosalat
  • Süßkartoffel-Curry
  • Rinderspießchen mit Zitronengras
  • Lychee-Smoothie

Charity-Kochworkshop „NEPAL“

Nepalesisches 3-Gang-Menü mit Getränken:
(auch für Vegetarier*innen geeignet)

  • Momos (vegetarische Teigtaschen)
  • Dreierlei Curry mit Basmati-Reis und Naan-Brot:
    • Daal Tadka  (feines Linsencurry, raffiniert gewürzt)
    • Chicken Lassun (saftig gebratene Hühnerstücke in würziger Knoblauch-Curry-Sauce)
    • Aloo Kauli (typisch nepalesisches Karfiolgericht mit Kartoffeln)
  • Mango-Creme

Impressionen von den letzten Koch-Workshops im Weltweitwandern-Basecamp in Graz: