Nepal Wiederaufbau

Seit dem Beben im April 2015 konnte das Kinderheim „Bottle House“ wieder aufgebaut werden.

Wiederaufbau Nepal

école vivante Marokko

Gerade bauen wir eine Schule für Berufsausbildungen.

Projekt Marokko

Empowerment

Die Empowerment-Frau von Weltweitwandern

 

Empowerment Projekt

Menschen mit Herz

Wir unterstützen kulturelle Verständigung und Integration

 

Menschen mit Herz-Projekte

Herzlich Willkommen bei „Weltweitwandern Wirkt!“

Unser gemeinnütziger Verein ist aus den vielen Hilfsprojekten, die der Reiseveranstalter Weltweitwandern seit seiner Gründung im Jahr 2000 initiierte und unterstützte, hervorgegangen. Den Anstoß zur Vereinsgründung gab die Erdbebenhilfe für Nepal, die sehr rasch riesige Dimensionen erreichte: Mehr als eine halbe Million Euro an Spenden sind innerhalb weniger Wochen bei Weltweitwandern eingegangen. Die Abwicklung aller Hilfsmaßnahmen vor Ort erforderten eine eigene Struktur. Das war dann – im Juni 2015 – die Geburtsstunde von „Weltweitwandern Wirkt!“.

Ecole Vivante Marokko
Ecole Vivante Marokko
Ecole Vivante Marokko
Ecole Vivante Marokko

News rund um „Weltweitwandern Wirkt!“:

Ashok Aryals Strahlen – Begegnungsabend in Graz

Weltweitwandern-Guide Ashok Aryal strahlte während der ganzen Veranstaltung „Meet Ashok – meet Nepal“ am 8. Juli im Weltweitwandern-Büro in Graz.
Rund 60 Gäste trotzten beim Nepal-Begegnungsabend der Hitze und ließen sich mit Bildern der nepalesischen Bergriesen und mit Eistee, für die Veranstaltung gesponsert vom Grazer Eistee-Hersteller MAKAvA, erfrischen.

mehr lesen

JOHAN spendet für Nepal und lädt zum Begegnungsabend in Wien

Mitte Juni erhielt „Weltweitwandern Wirkt!“ wieder eine großzügige Spende: „JOHAN Natur Design Wohnen“ bedachte unser Nepal-Projekt mit 1500 Euro. Im Schauraum der JOHAN-Designer im 7. Wiener Gemeindebezirk überreichten die Geschäftsführer Alois Hechinger und Dan... mehr lesen

Nepal-Guide Ashoks Aufenthalt in Österreich

Vierter Bericht: Eindrücke von Linda und Michael „Ein schwaches Schwein kann schwer nach Schweden schwimmen!“ –  Wir lachen viel bei derartigen Sprechübungen und anderen ‚Zungenbrechern‘ und immer fällt uns noch etwas Verrückteres ein….  und Ashok... mehr lesen

Save the date: Meet Ashok – Meet Nepal | 26. August in Wien

Meet Ashok - Meet Nepal am 26. August 2016 in Wien Seit einigen Wochen absolviert unser Nepal-Guide Ashok Aryal ein Austauschprogramm in Österreich und Deutschland. Er begegnet dabei wieder Reisegästen, denen er die Schönheiten und die Besonderheiten Nepals... mehr lesen

Das Lächeln der Arielle

Am Wasser sitzen und Arielle, die Meerjungfrau, treffen. Die freut sich auch, weil für den Wiederaufbau Nepals und neue Bildungsprojekte so viele Menschen wertvolle Beiträge geleistet haben – und es weiterhin tun.   Ihr wisst: Monat für Monat zeigen wir euch eine... mehr lesen

Bergwoche mit ASHOK im Dachsteingebiet – Einander begegnen

Termin: 21.08.2016 – 24.08.2016 Im Rahmen unseres Empowerment-Programmes absolviert unser Nepal-Guide Ashok derzeit ein Austauschprogramm in Österreich und Deutschland. Unter anderem schlüpft er in dieser Woche in die Rolle eines Reisegastes. Begleitet wird er... mehr lesen

Dankeschön für das Dankeschön der Caritas an uns!

Unser Verein ‚Weltweitwandern Wirkt!‘ (vertreten durch Sonja, Carmen und Christian) war gestern beim Abschied von Caritas Direktor Franz Küberl. Wir finden die Arbeit der Caritas sehr wertvoll und wichtig! Deswegen kooperieren wir auch mit der Caritas für... mehr lesen
Seite 1 von 612345...Letzte »

Abonniere unseren Newsletter

Spenden

Kontowortlaut:
Weltweitwandern Wirkt! Spendenkonto
IBAN AT37 6000 0000 7361 5501
BIC: BAWAATWW
Kennwort: je nach Projekt (Nepal, Marokko, Herz, Empowerment), das Du unterstützen möchtest + Name und Adresse.

Übrigens: Alle Gelder des Vereins kommen zu 100% den Menschen zugute, an die sich unsere und die Unterstützung unserer Spendengeber richtet. Die Infrastruktur-, Personal- und Reisekosten zur Abwicklung aller Projekte von „Weltweitwandern Wirkt!“ werden von Weltweitwandern bezahlt, bzw. werden diese von unseren PartnerInnen vor Ort und ehrenamtlichen HelferInnen selbst getragen.

Pin It on Pinterest

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an!

Prüfe Deinen Posteingang und den Spamordner, um Dein Abonnement zu bestätigen.