Marrakesch, wir kommen!

Die SchülerInnen der école vivante tauschten für einige Tage den Schulunterricht gegen das pulsierende Treiben in Marrakesch.

„Lebendige Schule“ – das heißt die école vivante übersetzt. Eine Schule, die für das Leben vorbereitet. Gemäß diesem Motto tauschten die SchülerInnen für einige Tage ihren lebendigen Unterricht im Aït Bougoumez-Tal gegen das pulsierende Treiben in Marrakesch und erkundeten all jene Dinge in vivo, die sie sonst vor allem aus ihren Büchern kennen. Ein wichtiger Erfahrungswert für die SchülerInnen, der durch Ihre Unterstützung möglich wurde. Vor der großen Abschlussprüfung durften die SchülerInnen mit ihrer Lehrerin nach Marrakesch reisen.

Wenn ich groß bin, möchte ich gerne in der Stadt studieren

Aisha, eine Schülerin der 6. Klasse, berichtet uns was sie alles bei der Exkursion erlebt hat. „Hier konnten wir all jene Dinge entdecken, die es bei uns in den Bergen nicht gibt, die wir in unseren Schulbüchern täglich sehen und lernen“, erzählt Aisha. Vom bunten Trubel der Stadt bis hin zu Museen und Sehenswürdigkeiten wie die Moschee in der Altstadt – für Aisha war es das erste Mal, Marrakesch so hautnah erleben zu dürfen. Es ist ihr letztes Jahr in der Grundschule. Marrakesch hat sie beeindruckt, so sehr, dass sie sich wünscht, später in der Großstadt zu studieren. Die école vivante wird sie darauf vorbereiten und ihren Weg bis dorthin tatkräftig unterstützen.

Ein Potpourri aus Kultur & Spaß

Die Sehenswürdigkeiten, die Straßen und die Märkte waren um vielfaches größer und schöner als es sich Aisha aus den Schulbüchern und Erzählungen vorgestellt hat. Sie hat sogar am Freitagsgebet in der Koutoubia teilgenommen. Besonders geschmeckt haben Aisha die Eiscreme und die Croissants vom Buffet des Hotels, in dem sie untergebracht waren. Sie spielte am Pool ihres Hotels und einmal war sie mit ihrer Klasse auch im Kino. Von diesem Ausflug werde sie noch lange zehren, verrät uns Aisha.

Kontakt Formular

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns etwas mitteilen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns gerne zurück!

Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, müssen die mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden.

Spenden

Alle Spendengelder kommen zu 100 % direkt den Projekten zugute. Sämtliche Verwaltungskosten des Vereins übernimmt der Reiseveranstalter Weltweitwandern.

Kontowortlaut: Weltweitwandern Wirkt!

IBAN: AT37 6000 0000 7361 5501
BIC: BAWAATWW

Kennwort:
Je nach Projekt (Nepal, Marokko, Herz, Empowerment), das Sie unterstützen möchten

Bitte geben Sie auch Ihren Namen und Ihre Adresse an!

Über folgendes Formular können Sie uns Ihre Daten, die wir für die Ausstellung einer Spendenbestätigung benötigen, direkt zukommen lassen:

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?
Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit, über die Neuigkeiten unserer Wirkungsbereiche informiert zu sein.

Tragen Sie bitte Ihren Namen, Postleitzahl und E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.