Archiv

GESUCHT: Wanderpatenschaft für Menschen mit Herz

Erstmals haben wir in Kooperation mit Weltweitwandern eine noch nie dagewesene Begegnungsreise organisiert. Ziel ist interkultureller Austausch im ungezwungenen Rahmen und gleichzeitig entspanntes Wandern in Österreich. Übernehmen Sie eine Wanderpatenschaft für Menschen mit Fluchterfahrung!

→ mehr lesen…

Warme Jacken für die Kinder der „Happy Bottle Houses“

Auch im Großraum Kathmandu herrschen derzeit vorallem nachts eisige Temperaturen und die Kinder des Kinderheims „Happy Bottle Houses“ mussten in den letzten Wochen frieren, da sie nicht ausreichend warme Kleidung haben. Doch dank Ihrer Spenden konnten wir sowohl den Kindern als auch dem Team vor Ort warme Jacken zur Verfügung stellen.

→ mehr lesen…

Lernküche für Marokko: Spenden Sie Berufsbildung!

Salma und Addi haben eine große Vision: Ihre eigene Herberge im Hohen Atlas, um dort die TouristInnen mit regionalen Gerichten zu bekochen. Doch wo können die beiden eine Tourismusausbildung erhalten?

→ mehr lesen…

Update vom Bildungszentrum aus Hile (Nepal)

Während in ganz Nepal ein strenger Lockdown das Land in „künstlichen Schlaf“ legte, konnte die Dorfgemeinschaft in Hile das Bildungszentrum betreiben. In dieser Region gab es bis jetzt keine Coronafälle und die DorfbewohnerInnen versuchten unter sich zu bleiben, um das Risiko zu minimieren. So konnten die Menschen in Hile trotzdem soziale Aktivitäten, Fortbildungen und Verbesserungen für die Dorfgemeinschaft erleben. Dabei wurde natürlich immer darauf geachtet, dass alle Corona-Maßnahmen (Abstand, Hygiene, etc.) eingehalten wurden.

→ mehr lesen…

Soforthilfe-Fonds: Hilfe für Tadschikistan

Die Corona-Krise trifft jene Menschen, die im Tourismus arbeiten, sehr schwer. Besonders in den Reiseländern, in denen es kaum soziale Absicherung gibt, stehen nun viele Guides, KöchInnen, Träger und andere Mitarbeitende vor dem Nichts.

→ mehr lesen…

Persönlichkeiten mit Herz: Eva & Joe Sebesta

Es gibt keine Garantie, in welchem Land man geboren wird und ob man reich oder arm ist, aber was jeder kann, ist dem anderen Freude zu bereiten und zu helfen. Uns ist bewusst wie privilegiert wir sind und da ist es für uns ein Anliegen, gerade Kinder in ihrer Ausbildung zu unterstützen.“ sagt das Ehepaar Sebesta über ihre Motivation unsere Bildungsprojekte zu unterstützen.

→ mehr lesen…

Schulstart in Marokko: Anders und doch wunderschön!

Endlich, nach mehr als fünf Monaten Stille, ging es am 01.09. mit dem Lehrerteam und am Montag darauf mit den SchülerInnen und dem offiziellem Schulbetrieb los! Die Freude ist auf allen Seiten unbeschreiblich groß und es tut so gut, wieder Leben am Campus zu spüren, Lachen und lebhafte Kinderstimmen zu hören!
→ mehr lesen…

Kinderheim in Nepal bereitet sich auf Wiedereröffnung vor

Das Kinderheim Happy Bottle Houses ist derzeit noch geschlossen, die Kinder waren während des Lockdowns bei ihren Familien, Verwandten oder Freunden am Land untergebracht. Ab Mitte Juli sollen sie alle wieder in ihre Bottle Houses zurückkehen.

→ mehr lesen…

Samira, Mitarbeiterin des campus vivant’e erzählt

Samira, unser Reinigungs- und Küchenengel am campus vivant’e, ist Witwe und Mutter von 2 Schülern hier. Sie erzählt uns, wie sie die schwierige Zeit des Lockdowns gemeinsam mit ihren Kindern verbracht hat:

→ mehr lesen…

Zwischenbilanz Soforthilfe-Fonds

Unsere Geschäftsführerin Martina Handler berichtet voller Freude über die bemerkenswerte Hilfsbereitschaft vieler Weltweitwandern-Reisegäste: Bereits an die 500 Spenden haben uns für die Weltweitwandern-Reiseteams vor Ort erreicht und konnten ihnen in dieser unsicheren Zeit Zuversicht und Vertrauen schenken.

→ mehr lesen…