Autoren

Die Presse am Sonntag: Rückkehr ins glückliche Tal

Eva Winroither berichtet über unser soziales Bildungsprojekt in Marokko und beantwortet dabei die Frage, was Marokkaner in ihrem Land hält.

→ mehr lesen…

Steirische Wirtschaft: „Die Welt retten braucht viel Know-how“

Im großen Interview mit Karin Sattler erzählt Weltweitwandern-Chef Christian Hlade, warum Unternehmen von sozialem Engagement auch wirtschaftlich profitieren.

→ mehr lesen…

Kleine Zeitung: Steirische Hilfe für Schulen im Himalaja und Hohen Atlas

Klaus Höfler berichtet in der Kleinen Zeitung über unsere Bildungsprojekte in Marokko und Nepal und ruft zum Spenden auf. Einem Teil der Printausgabe lag ein Spendengutschein bei.

→ mehr lesen…

Kurier: Kritischer Kosmopolit

Der Gründer von Weltweitwandern steht für „nachhaltige Reisen“ und mag den Begriff gar nicht. Simone Hoepke war mit Christian Hlade im Gespräch.

Hier können Sie den Artikel herunterladen

Nabel: Weite so nah

Wolfgang Schober hat Weltweitwandern-Gründer Christian Hlade porträtiert und damit auch die Projekte unseres Vereins in den Blickpunkt gerückt.

Hier können Sie den Artikel im Nabel herunterladen

Neues Deutschland: Vom Bodensee zum Berberstamm

René Laglstorfer war mit uns bei der Eröffnungsfeier des collège vivant’e in Marokko. Im Zentrum des Artikels stehen seine Begegnung mit Schulgründerin Stefanie Tapal-Mouzon, ihr ungewöhnlicher Lebensweg und ihre Vision, mit einer Schule Jugendlichen eine Perspektive zu geben.

Kronen Zeitung: Nach Mega-Beben: Steirer bauen neue Schulen

Jakob Traby schreibt 2 Jahre nach dem Erdbeben von Nepal über steirische Initiativen wie Weltweitwandern, die damals und heute die Menschen vor Ort unterstützen.

Business Monat: Wege entstehen im Gehen

Unternehmensgründer, Abenteurer, Innovator und ein großer Kommunikator: Unter dem Titel „Wandern wirkt“ veröffentlichte „Weltweitwandern“-Gründer
Christian Hlade nun sein erstes Buch. Als Inspirations-Biografie soll es Menschen Mut machen, den eigenen Weg zu gehen und Lebensträume zu verwirklichen.

Hier können Sie den Artikel herunterladen.

Die PRESSE: Zwischen Heim- und Fernweh

Christian Hlade hat sich den jugendlichen Traum von der weiten Welt bewahrt. Der Gründer des Reiseanbieters Weltweitwandern hat seine Eindrücke nun in einem Buch gesammelt.

Hier können Sie den Artikel herunterladen.

Die PRESSE: Ein Jahr danach. Was von der Hilfsbereitschaft blieb

Clemens Fabry fragte Menschen, die Flüchtlingen ein Zuhause gegeben haben, wie es ihnen ergangen ist. Unter den Hilfebietenden war auch Christian Hlade.